Die Grünbacher Weißbier Manufaktur gewinnt 2019 den DLG-Preis für langjährige Produktqualität

 

 

Langfristig Qualität unter Beweis gestellt!

 


Die Grünbacher Weißbier Manufaktur lässt ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die Experten der DLG testen. Um dieses nachhaltige Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG die Herstellerauszeichnung „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“. Diese Auszeichnung für langjährig getestete Produktqualität bei den DLG-Qualitätsprüfungen wird jährlich durch die DLG an Hersteller von Lebensmitteln verliehen.

Als Voraussetzung für die Verleihung müssen fünf Teilnahmejahre in Folge mit jeweils mind. Drei Prämierungen pro Prämierungsjahr nachgewiesen werden. Ist dies der Fall, so wird ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr der Betrieb zum ersten Mal mit dem „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Sofern die Vergabebedingungen weiter erfüllt werden, erhält das Unternehmen die Auszeichnung fortlaufend zum zweiten Mal, dritten  Mal, usw. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf diese Auszeichnung. Er kann in den darauffolgenden Jahren eine neue Anwartschaft aufbauen, wobei die früheren Prämierungen nicht zählen.

 

5 x Gold im Jahr 2019

Das beste Bier zu brauen, ist unser Anspruch.

 

Besondere Auszeichnungen, wie die fünf Goldmedailien der DLG im Jahre 2019, bestätigen unsere Leistungen.
 

Wir sind stolz und fühlen uns angespornt, unseren Weg weiterzugehen.

 

Denn Gold ist immer auch eine Bürde und eine große Motivation für die Zukunft.


Unsere Biere heben sich geschmacklich und qualitativ von der Masse ab.